"Wenn es nur eine Wahrheit gäbe, könnte man nicht hundert Bilder über dasselbe Thema malen." Picasso  

Serien

   

FotoPLUS

Freude an der Bildbearbeitung

Micro Eletronic | HDR | Farbenspiel | etc.

   

NaturPUR

Vis a Vis mit der Natur - immer ein Erlebnis

Erotic Stones | Dancing Trees | etc.

   

SchwarzWeiss

Es bedarf keiner Farbe

   

Spiegelungen

Mein Augenmerk - ein Spiegelbild

   

Und mehr

Architektur | Serien | Wolken | etc.

  • Alle
  • FotoPLUS
  • NaturPUR
  • SchwarzWeiss
  • Spiegelungen
  • Und Mehr
    • Und Mehr
    • FotoPLUS
    • Und Mehr
    • NaturPUR
    • NaturPUR
    • SchwarzWeiss
    • FotoPLUS
    • Spiegelungen
mehr load all

niedduli

Uli Nieddu wurde 1958 in Klagenfurt geboren und lebt seither in dieser für sie sehr motivierenden Umgebung. Seit den Kindertagen ist die Kamera ihr Kamerad. Ihre Eltern, beide Architekten, vermittelten ihr den Blick für Natur und Architektur, die Nähe zu den Künsten. Hatte sie keinen Fotoapparat, dann blinzelte sie und legte ihr Bild ins innere Album. 

In der Schule konnte sie ihre Fantasie nicht entfalten; sie absolviert eine Lehre im Fotohandel und die Fotografie wird auch ihr Beruf. Nach einem Aufenthalt an der Front bei Karlovac im Jugoslawienkrieg 1992 kam die berufliche Wende: der Einstieg als Bereichsleiterin in einem sozial-ökonomischen Betrieb. Es folgen Ausbildungen für Beratung, Betreuung, Berufsorientierung und Coaching. 2011 bis 2015 leitete sie das Projekt JobChance Unterkärnten. Mit Sommer 2016 widmet sie ihre Zeit voll und ganz der Fotografie.

Uli Nieddus Bilder werden – zB in der Zeitpresse – regelmäßig veröffentlicht und dem interessierten Publikum in kleinen Ausstellungen präsentiert. Für die Bilderserie Kroatien, Jänner 1992 wurde sie mit dem Anerkennungspreis des Landes Kärnten ausgezeichnet.

Eine Erkrankung der Augen, bestärkt den Wunsch, Gesehenes in Bildern festzuhalten – Male mit Licht und Schatten, nimm den Augenblick, halte ihn fest.

Die Fotografien sind mit den Worten ein Blick ein Detail ein Augenmerk zu benennen. Die Bilder der Natur bedürfen keiner Retusche: der Blickwinkel verleiht ihnen Spannung und eine neue Dimension.

Kamera[den]: Nikon, Hasselblad, Leica, Fujifilm